You are currently viewing Und schon wieder H├Ârnchen ­čĹî­čĆ╝

Und schon wieder H├Ârnchen ­čĹî­čĆ╝

Hey ihr Lieben,

Es ist mal wieder Freitag! Und was ist am Freitag? Ja genau – Freitags ist immer H├Ârnchentag und mein cheatday uuuund mein Wiegetag! ­čśç letzteres stagniert momentan…habe kein Gewichtsverlust aber auch nicht zugenommen ­čÖĆ­čĆ╝

Um so mehr freue ich mich auf die H├Ârnchen, die es freitags gibt! Ich habe nun schon echt viele verschiedene Rezepte getestet! Und ich muss euch sagen, jedes Rezept f├╝r sich ist lecker! Sind ja auch meistens andere Zutaten drin oder eine andere Zubereitungsart ­čśë Also kurzum gesagt, kein Rezept gleicht dem anderen ­čśů

Hier das Rezept f├╝r ca. 18-20 H├Ârnchen:

  • 1/2 W├╝rfel frische Hefe zerbr├Âselt
  • 1EL Mehl
  • 1EL Zucker
  • 250ml lauwarme Milch

  • 1 Ei
  • 150ml ├ľl
  • 1TL Salz

  • Ca. 600g Mehl
  • 1 Eigelb mit etwas Milch (zum bestreichen der H├Ârnchen)
Und schon wieder H├Ârnchen ­čśů
  1. Zuerst die obersten 4 Zutaten vermischen, so dass die Hefe ÔÇ×aktiviertÔÇť wird! Mit einem Schneebesen alles verr├╝hren! Stehen lassen f├╝r ca. 10 min.
  2. Dann die n├Ąchsten 3 Zutaten gut verr├╝hren, so dass es eine homogene Masse wird!
  3. Als dritten Schritt nun die beiden fl├╝ssigen Zutaten gut miteinander in einer gro├čen Sch├╝ssel verr├╝hren!
  4. Dann wird Mehl dazugegeben. Aber l├Âffelweise. Immer wieder gut mit dem Schneebesen verr├╝hren.
  5. Wenn ihr mehr als die H├Ąlfte vom Mehl bereits zum Teig gegeben habt, m├╝sst ihr anfangen mit den H├Ąnden weiter zu kneten!
  6. Ich habe nicht das ganze Mehl verbraucht! Mir sind ca. 35g ├╝brig geblieben. Man merkt daran, dass der Teig super ist, wenn er weich ist aber nicht mehr klebt! Nun bepinselt ihr den Teig von beiden Seiten mit ein wenig ├ľl!
  7. Dann deckt ihr den Teig ab und lasst ihn f├╝r ca. 30-45 min gehen (an einem warmen Ort!) ich habe nur 30 min gebraucht. Der Teig war super ­čĹî­čĆ╝
  8. Nun legt ihr den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfl├Ąche und knetet dem Teig von au├čen nach innen… immer wieder! Bis ihr merkt er wird fester. Dann zu einer dicken Rolle rollen und in 4 Teile trennen. Und diese 4 gro├čen Teigst├╝cke wiederum in 4-5 kleinere Teile trennen! Ich habe 5 kleine immer getrennt. Somit hatte ich 20 H├Ârnchen!
  9. Dann nehmt ihr ein Teigst├╝ck nach dem anderen und rollt ihn zu einem Rechteck aus. Nutella, Marmelade oder K├Ąse oder sonstiges als Klecks unten in die Mitte des Teiges geben, klappt nun die Seiten ein und klappt die Marmelade oder Nutella auch ein und rollt diese zusammen. Aber Achtung! Am Ende schneidet ihr mit einem Messer den Teig senkrecht 3-5 cm ein – 2x das ganze. Siehe dazu das Bild!!
  10. Die H├Ârnchen legt ihr nun auf ein Backblech mit Backpapier ausgelegt drauf mit der eingeklappten Seite nach unten! Und bearbeitet nun alle anderen auch so.
  11. Backofen auf 180grad Umluft vorheizen
  12. Die H├Ârnchen nur noch mit einem Eigelb und etwas Milch verquirlt bepinseln und ab in den Ofen f├╝r ca. 15-20 min. Je nach ofentyp. Nicht zu dunkel backen!
  13. Und fertig sind die leckeren, weichen H├Ârnchen!

Viel Spa├č beim austesten. Falls ihr fragen habt, dann schickt mir gerne eine Mail ­čĹŹ­čĆ╝

Eure Ruza

Like (0)

Schreibe einen Kommentar